PROGRAMM


e Kooperation mit

Verena Dürr

http://www.venerasinn.com/

Geboren 1982. Aufgewachsen in Wien, Niederösterreich und der Schweiz. Ihr Studium der „medienübergreifenden Kunst“ an der Universität fuür angewandte Kunst schloss sie 2011 ab. Verena Dürr ist Autorin, Musikerin und Küchenhilfe und lebt in Wien.
Sie ist ein Teil des Poesiepop-Duos Bis eine Heult und das Literaturorgan der Musikformation für experimentellen Instrumentenbau: LasterKanaster.
Seit 2015 Veranstalterin der Lesereihe für medienübergreifende Literatur: Musenküsse.
Unter dem Pseudonym venerasinn vertont sie, solo oder zusammen mit anderen MusikerInnen, ihre und ihr naheliegende Lyrik. Nominiert für den Bachmannpreis für Literatur 2017, Gewinnerin des Radio Ö1 Hautnah-Lyrikwettbewerb 2014, 2015 Hans-Weigel-Literaturstipendium, Preis des Kurzprosa-Wettbewerbs der Akademie Graz - Startstipendium für Literatur.

Born in 1982, raised in Vienna, Lower Austria and Switzerland. Her studies of "cross-media art" at the University of Applied Arts graduated in 2011. Verena Dürr is a writer, musician and kitchen assistant and lives in Vienna. She is part of the poetry pop duo “Bis eine heult” and the literary organ of the music formation for experimental instrument making: LasterKanaster. Since 2015 organizer of the reading series for cross-media literature: Musenküsse.
Under the pseudonym venerasinn, she sets to music, either solo or together with other musicians, her and her obvious lyric. Nominated for the Bachmann Prize for Literature 2017, Winner of the Radio Ö1 Hautnah-Lyrikwettbewerb 2014, 2015 Hans Weigel Literary Fellowship, Prize of the Short Prose Competition of the Graz Academy - Start Grant for Literature



























 


  
   


exhibition/Ausstellung:

Beste Erener
Rick Hyslop
Chris Janka

Verena Mayrhofer

Georg Nussbaumer
Patricia J. Reis

Jakob Schauer
Christine Schörkhuber
Stefan Voglsinger


Performances:

Mauro Hertig

Antoni Rayzhekov
Hui Ye + Marco de Ana + Reinhard Mayer
Luiza Schulz
LeviSchneidi
bimM
Maschinenraum Allstars

Podiumsdiskussion:

What do we DIY now?

Expeditionsperformances:

Darja Shatalova
Zosia Hołubowska

Severin Gombocz

Maschinenraum:

„Maschinenraum – evolving narrative“

Maschinenraum im Maschinenraum
Stefan Arztmann
Verena Dürr
Jakob Gnigler
Paul Gründorfer
Sarah Howorka
Ilse-Aichinger Haus
Schayan Kazemi
Maria Koller
Fabian Liszt
Ulla Rauter
Patricia J. Reis
Michael Sarcault
Christine Schörkhuber

Stefan Tiefengraber
Stefan Voglsinger

ARCHIV:    2010  |  2011  |  2012  |  2013  |  2014